Schneckenlauf 2019

24. Schneckenlauf am 9.11.2019

Bereits zum 24. Mal fand am 09.11.2019 unser Schneckenlauf statt.  Das Wetter  trotzte den schaurigen Vorhersagen und so fanden über 400 Sportlerinnen und Sportler beste Laufbedingungen vor. Allein am Wettkampftag meldeten sich rund 200 Läuferinnen und Läufer an. Damit hatte das Org.-büro alle Hände voll zu tun,     meisterte die Aufgabe aber wie immer mit viel Übersicht und der nötigen Ruhe. Damit alle Läuferinnen und Läufer beste Bedingungen vorfanden wurden die Strecken bereits am Vortag präpariert und markiert. Wertvolle Unterstützung dabei kam vor   allem vom Team des Wirtschaftshofes der Gemeinde. Dafür ein besonderes Dankeschön!

Auch für unsere Bäcker Hillebrand und Gottschalk begann die Arbeit weit vor dem ersten Startschuß. Die zur Verfügung gestellten Streuselschnecken sind für die Sport-ler ein echter Anreiz und auch viele Sportler von außerhalb sind echt überrascht und können sich so endlich unseren Laufnamen erklären.
Dafür einen besonders großen Dank, denn unseren Bäckern verdanken wir ja auch das wir unseren Lauf „Schneckenlauf“ nennen können.
Ab 7:30 Uhr begann dann am Sonnabend die Betriebsamkeit im „Aquadrom-Waldstadion“ des TSV. Der Start - und Zielbereich mußte aufgebaut werden (Aufstellen des Start-und Zielbogens der Ostseesparkasse, Aufbau der elektronischen Zeitmessung...),Tee kochen, Obst schneiden sowie Vorbereitung der Anmeldungen. Gegen 9:00 Uhr begann der Ansturm. Mit viel Ruhe und Übersicht meisterten unsere Helferinnen und Helfer diesen. Die Kameraden der FFW Graal-Müritz bezogen in der   Zwischenzeit ihre Posten an der Laufstrecke. Nach ihrem O.K. konnte unsere Bürgermeisterin, Frau Dr. Chelvier den Startschuß für unsere Kleinsten auf die Bambini- Strecke geben. Hier gingen immerhin über 40 Kinder an den Start.

Pünktlich 10:00 Uhr ging es auf die 2 km-Strecke. Auf dieser kämpften viele Schülerinnen und Schüler der „Ostseegrundschule“ um den Pokal der Bürgermeisterin.    Diesen konnte sie dann persönlich der 3.Klasse übergeben. Auf den Plätzen folgten die Klasse 1 a, gefolgt von der Klasse 4. Leider beteiligte sich die Greenhouse Schule erneut nicht am Wettkampf.  129 Teilnehmer auf der 2 km-Strecke zeigt das diese auch außerhalb des Schulwettbewerbs gut angenommen wird.

Die anschließenden Läufe über 5 und 10 km mussten wir auf Grund des hohen     Andrangs in der Anmeldung mit 10 Minuten Verspätung starten um auch allen Sportlerinnen und Sportlern die Teilnahme zu ermöglichen. Diese Strecken wurden insgesamt von 295 Läufern und Walkern in Angriff genommen.

Eintreffen der Verpflegung
Start zum Bambini-Lauf
Unsere Bürgermeisterin gibt denn Startschuß für die 5 und 10 km Läufer und Walker

Hier kurz eine Übersicht der Gesamtsieger auf den Teilstrecken: 

2 km: 

- Frida Nitsche- Max Schwartz  (Saunateam Bodden-Therme)

5 km:
- Luisa Voigt  (TSV Germania Neustadt)
- Fin Lua Lauck (TG triZack Rostock)

10 km:
- Kathleen Steinicke
- Max Schwartz (Saunateam Bodden-Therme)

5 km Walking:
- Yvonne Lambrecht
- Frank Kasch (Saunateam Bodden-Therme)

Beste Klasse:
-Klasse 3 Ostseegrundschule

Beste Mannschaft
- Saunateam Bodden-Therme

Alle Ergebnisse können unter www.tollense-timing eingesehen werden, dort können auch die Teilnehmerurkunden gedruckt werden.

Wir möchten uns natürlich auch bei allen Helferinnen und Helfern bedanken die uns seit vielen Jahren die Treue halten.
Unser Dank gilt den beiden Bäckermeistern Gottschalk und Hillebrand, sowie deren Angestellten für die leckeren Streuselschnecken!
Bedanken möchten wir uns auch bei unserer Bürgermeisterin, Frau Dr. Chelvier, dem Wirtschaftshof der Gemeinde Graal-Müritz, den Kameradinnen und Kameraden der FFW Graal-Müritz, dem TuK Graal-Müritz, dem Team von Tollense-Timing, bei Frau Schlickeisen (Edeka), Frau Schneider, Frau Hardt, Frau Schenk, Frau Thun, Frau Mönnich, Frau Starck, Frau Schmidt, Fam. Puhlmann, Fam. Preuß, Herrn    Kempert, Herrn Walter, Herrn Ciesilski, unserem „Ali“, Fam. Kreuzmann und Fam. Otto.Wir hoffen das auch 2020 wieder Alle mit an Bord sind, denn da begeht unser    Schneckenlauf sein 25 jähriges Jubiläum!
Der erste Startschuß fällt dann am 14.11.2020 pünktlich um 10:00 Uhr.
Also 1 Jahr Zeit sich intensiv darauf vorzubereiten. 


Wolfgang Otto
Organisationsleiter des Schneckenlaufes
TSV Graal-Müritz 1926 e,V.

 

©2003-2018